Elena Sarah

Food & DIY Blog aus Österreich

Kürbis Pesto mit Walnüssen im Glas
Food, Herzhaftes

Kürbis Pesto mit Walnüssen im Glas

Kürbis Pesto mit Walnüssen schnell gemacht.

Zutaten für Kürbis Pesto mit Walnüssen:

für ca. 2-3 Gläser

  • 3 g Hokkaido Kürbis
  • 20 g Parmesan
  • 40 ml Olivenöl
  • 4 EL Walnüsse
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 2 Stiele Rosmarin
  • 2 Stiele Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • Olivenöl zum bedecken

Anleitung:

Kürbis waschen, mit einem Löffel entkernen (wegschmeißen) und in kleine Stücke schneiden, die Schale könnt Ihr dran lassen. Die Stücke mit etwas Olivenöl in der Pfanne andünsten bis sie weich sind. Kürbiskerne anrösten, außer sie sind bereits geröstet, dies würde auf der Packung stehen. Nun könnt Ihr den Kürbis, der etwas gehackte Knoblauch mit dem Olivenöl in ein hohen Gefäß geben und mit einem Handmixer pürieren. Walnüsse mit einem Messer oder im Mörser klein hacken und unter die Masse rühren. Danach den Parmesan, Rosmarin und Thymian dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Das Pesto in die Gläser fühlen, glatt streichen und mit Olivenöl gut bedecken. Durch das Olivenöl wird es haltbar. Die Gläser unbedingt im Kühlschrank lagern, so ist das Pesto ca. 3 Wochen haltbar.

 

- 14. November 2018

No Comment

Please Post Your Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für den Newsletter anmelden